Ikonen

Die meisten Ikonen, die Josua Boesch schuf, sind in Privatbesitz - für Ausstellungen werden die meisten verdankenswerterweise auf Anfrage des Vereins zur Verfügung gestellt. Aber einige Ikonen lassen sich auch besichtigen.

 

Besichtigen

Einige Ikonen sind in halb/öffentlichen Räumen und können dort besichtigt werden, sie geben Impulse zum Meditieren:

  • Auferstehungs-Kreuz und Kerzenständer: Judas-Kapelle und Kirche im Kloster Kappel
  • Tau-Kreuz: 70 cm Kapelle Mattli, Morschach im Antoniushaus
  • Taufschale und Kerzenhalter: ref. Kirche Wettswil
  • Ikone Auferstandener (Masse 7.6x7.6cm auf Schieferstein ca 1 kg): tecum, Karthaus Ittingen
  • Ikone Schöpfung (Masse 7.6x7.6cm auf Holz): Sonnenhof Gelterkinden
  • Ikone Auferstehungsweg 7. Tag, (Masse ca 12*12cm auf Holz): WG Stadtkloster Zürich; Besuch vereinbaren
  • Auferstehungsweg (die zweite Station fehlt): Diakonie Bethanien, Restelbergstr 7; Besuch vereinbaren mit Hanspeter Minder

 

Ausleihen

Einige Ikonen können (gegen eine angemessene Spende) für Erwachsenenbildung, Konfunterricht, Meditationsseminar, Osterwoche etc ausgeliehen werden, sie müssen abgeholt werden, kein Versand:

●      Achtsamkeits-Ikone,ca A3, in Koffer, ca 10 kg schwer - Anfragen an: Brigitte Schnellmann

●      Friedensikone "Die Auferstehung des Judas", ca A4, in Koffer - Anfragen an: Samuel Jakob

●      Handikone - Auferstandener auf Faust grossem Stein, Ur-Ikone (1, Station des Auferstehungswegs ca 15x15 cm), Kerzenständer - Anfragen an: Karl Flückiger

●      Urquell, ca A3 auf Leinwand, Lebensbaum auf Stein mit fossilem Ahornblatt (ca 8 kg), brennender Dornbusch auf dreieckigem Stein ca 12cm, Tabernackel auf Stein ca 5 cm, Auferstandner auf Tulpenbaum- Aufbruch von innen 16 cm - Anfragen an: Verena Frei

●      Der aufgebrochene Himmel oder Weihnachts-Ikone ca 22x16 cm - Anfragen an: Heinz Brauchart

 

Abbildungen der Ikonen

Der Verein hat die meisten Ikonen in guter Qualität als jpg. Er verwaltet die Bildrechte, Bilder der Ikonen dürfen grundsätzlich nicht veröffentlicht werden - aber können auf Anfrage für Flyer, Artikel, Plakate, Internet gegen eine Gebühr verwendet werden - immer mit Copyright-Angabe